Art Direction, 3D & Motion Design aus Hamburg

Blog: Meine ersten paar Tage mit Octane

Seit ein paar Tagen ist Octane bei AD Röwer im Einsatz und ich kann mir nicht vorstellen, wieder auf herkömmliche Renderer zurückzugehen. Die Geschwindigkeit, die Qualität ist eine ganz andere Liga. Ich ärgere mich nur, dass ich mich bisher vom Sprung auf Windows habe abhalten lassen. Hier kommen erste Tests mit ein paar nodebasierten Dirtmap Shadern. Herrlich.



Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Art Direction Röwer

Thema von Anders Norén